2013/2014 - SV Schierstein 1913 e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

2013/2014

VEREIN > FUPA > SPIELTAGSBERICHTE
Quelle: FuPa



SV Schierstein 13 - Meso II 14:1 (6:1). -
Tore: Jens Wiegand (8), Lippert, Hodgkinson (beide 2), Schneider, Zoulak / Lahoud
09.06.2014
Fvgg. Kastel 06 II - SV Schierstein 13 1:4 (1:2). -
Zu neunt hatte sich Kastel warm gemacht, zum Anpfiff erschien der zehnte, nach 15 gespielten Minuten der elfte Mann auf dem Platz. „Die Jungs haben sich das gegen den Absteiger einfacher vorgestellt“, kommentierte Schiersteins Trainer Dieter During. Tore der 13er: Lippert (2), Rybak, Zoulak
02.06.2014
SV Schierstein - FC Nord 2:1 (1:1). -
Tore: Lippert, Häring/ Luzius.
25.05.2014
FC Bierstadt II - SV Schierstein 3:0 (1:0). -
Tragisch für Schierstein: Im eigenen 16er versuchte Dennis Birkenstock zu klären, wurde am Schienbein getroffen und verursachte auch noch einen Strafstoß für Bierstadt - der Treffer zum 3:0-Endstand. „Es besteht der Verdacht auf Schienbeinbruch“, sagte Schiersteins Trainer Dieter During. Tore: Diefenbach (2), Enders. Rot: Rapozo (FCB).
18.05.2014
SV Schierstein - SC Kohlheck II 2:0 (0:0). -
„Das Spiel hat sich dem Wetter angepasst, mit einem glücklichen Ende für uns“, fasste Schiersteins Abteilungsleiter Dennis Birkenstock die Partie zusammen. Nach einem Eigentor von Kohlhecks Rotter erzielte der eingewechselte Bastian Karl („hat ein gutes Spiel gemacht“) den zweiten Treffer.
11.05.2014
SV Biebrich 19 - SV Schierstein 13 2:7 (2:3). -
„Bei uns ist einfach der Wurm drin, nur wenige kommen zum Training“, begründete SVB-Co-Trainer Dennis Kis die schwache Leistung seines Teams. Tore: Ilsemann (FE), Rausch/ Lippert (4), Zoulak, Wiegand (2). - Res: kampflos für Biebrich
04.05.2014
SV Schierstein - SV Hajduk 6:3 (4:3).
„Die ersten zehn Minuten haben wir geschlafen, dann die Partie gedreht“, kommentierte Schiersteins Abteilungsleiter Dennis Birkenstock den frühen Rückstand. Tore: Lippert (3), Rybak, Schneider, Wiegand / Dimitrov (2), Borisov (FE).
27.04.2014
Phoenix Breckenheim - SV Schierstein 2:2 (0:2). -
Nach zwei Treffern innerhalb von drei Minuten durch Lippert und Wiegand ging Schierstein in Führung. „Wir haben in der Halbzeit auf volle Offensive mit drei Stürmern umgestellt“, erklärte Breckenheims Trainer Dominik Bruère die Aufholjagd. Paredes (FE) und Cooper sorgten für den Punkt. Gelb-Rot: Birkenstock, Zoulak (SVS). - Res: 5:2.
06.04.2014
SV Schierstein - TuS Kostheim 1:5 (0:2).-
„Uns haben Spieler gefehlt, die nicht zu ersetzen waren“, so Schiersteins Coach Dieter During. Tore: Lippert (FE) / Picerno, Sebischka (3), Heinze.- Res: 0:0
30.03.2014
SG Igstadt/Kloppenheim - SV Schierstein 13 3:4 (3:1). -
,,Ich hätte nicht gedacht, dass wir das noch drehen können", so Schiersteins neuer Trainer Dieter During. Strauss (Eigentor), Celik, und Sancar hatten die SG scheinbar schon auf die Siegerstraße gebracht, ehe Buchmann, Wiegand, Rübak und Lippert die Partie drehten
16.03.2014
SV Schierstein 13 – SV Blau-Gelb 2:6 (2:4). –
Tore: Rene Buchmann, Al Kaan/Patrick Hüthwohl, Matze Kühner (je 2), Sascha Seyler, Marco Hölzel.– Res.: verlegt.
02.12.2013
Spvgg. Sonnenberg II - SV Schierstein 13 5:0 (0:0). -
Nach anfänglichen Chancen von Karim Metzner und Tobias Schmidt musste sich Sonnenberg in Geduld üben. Nach der Pause platzte der Knoten. Vor allem bei Stürmer Jonathan Berg, dem im Anschluss an das von Daniel Draak erzielte 1:0 ein Hattrick gelang. Vier Gegentreffer binnen 20 Minuten, die den 13ern arg aufs Gemüt schlugen. Sie kassierten durch Metzner noch ein weiteres Tor
24.11.2013
SV Schierstein 13 - VfB Westend 7:1 (2:1). -
Mike Lippert hat einen Lauf. Mit vier Feldtoren und einem verwandelten Strafstoß schraubte er seine Saison-Bilanz auf satte 27 Treffer. Al Kaan und Patrick Giernoth bestätigten mit den weiteren Toren den Aufwärtstrend der 13er. Während es für den VfB Westend zunehmend zappenduster aussieht. Einziger Lichtblick blieb die Direktabnahme von Alex Carl zum 0:1.
17.11.2013
SV Schierstein 13 - FVgg. Kastel 06 II 2:1 (1:0).-
Die 13er widmeten den von Mike Lippert (2) perfekt gemachten Dreier ihrem im Alter von 50 Jahren verstorbenen früheren Vorsitzenden Klaus Mertens. Gegentor: Niklas Köb
27.10.2013
FC Nord – SV Schierstein 13 1:2 (1:1).–
Die 13er nach Toren von Patrick Giernoth und René Buchmann (90.) mit dem Glück des Tüchtigen. Klar, dass FCN-Coach Günter Becker einem Unentschieden nachtrauerte.
21.10.2013
Schierstein 13 - FC Bierstadt II 5:3 (2:0). - Torjäger Mike Lippert (4), Al Kaan (erzielte den fünften Treffer) und Torhüter Jesco Bonello ragten aus dem SVS-Kollektiv heraus. FCB: Jan Diefenbach, Casey Nketia, Eric Gunkel.
14.10.2013
SC Kohlheck II – SV Schierstein 13 3:2 (1:1) –
Wermutstropfen für die nominell stark bestückte SCK-Zweite: Keeper Thorsten Meincke musste mit Verdacht auf Unterarmfraktur in die Klinik. Tore: Viktor Wolf (schoss noch einen Elfmeter über den Kasten), Christopher Ohler, Danijar Aujelbekow/René Buchmann (2)
07.10.2013
SV Hajduk – SV Schierstein 13 4:4 (1:2). –
Torflut auch in Kloppenheim. Georgi Borisov (3/1 Foulelfmeter) und Dimitar Garchev trafen für die Kroaten, Lippert (2), Kevin Rybak und Kosik per Foulelfmeter für die 13er
30.09.2013
Schierstein 13 – Phoenix Breckenheim 2:1 (2:0).–
Grischa Hering und Patrick Giernoth stachen aus dem SVS-Kollektiv heraus. Abteilungschef Dennis Birkenstock attestierte eine starke Teamleistung. Tore: Mike Lippert (an seinem 27. Geburtstag), René Buchmann/Michael Moser.– Res.: verlegt.
16.09.2013
TuS Kostheim 05 – SV Schierstein 13 2:5 (1:3). –
René Buchmann und Kevin Rybak ragten aus dem homogenen SVS-Ensemble heraus. Mit einer Elfmeterparade trug Keeper Steven Bender zum Dreier bei. Siegtore: Mike Lippert (3), Dominik Kosik (2/ein Foulelfmeter)
09.09.2013
SV Blau-Gelb – SV Schierstein 13 5:3 (1:3).–
Blau-Gelb schien zur Pause nach Gäste-Toren von Al Kaan (2) und Kapitän Patrick Giernoth der ersten Niederlage entgegenzusteuern. Angeführt von Mittelfeldmann Markus Birkhofer, der ein unglaubliches Pensum herunterspulte, aktivierte die Heimelf in der zweiten Halbzeit alle Energiereserven und fuhr noch den dritten Sieg im vierten ungeschlagenen Spiel ein. „Eine schwere Geburt gegen sehr ehrgeizige 13er“, so Blau-Gelb-Organisator Jürgen Malyssek. Siegtreffer: Fabian Hübner (2), Markus Birkhofer, Patrick Hüthwohl, Michael Manjura. – Res.: 7:1
26.08.2013
SV Schierstein 13 – Spvgg. Sonnenberg II 2:2 (1:1).–
Tore: Buchmann, K. Rybak/Berg, Andrade
23.08.2013
VfB Westend – Schierstein 13 3:5 (2:2).–
Abrupter Energieabfall beim VfB, der bis zur 80. Minuten 3:2 führte. Tore: Eigentor, Antonio Ceci, Sven Dressler/René Buchmann (2), Kevin Rybak, Mike Lippert, Dominic Kosik. Gelb-Rot: Marvin Zoulak (VfB)
19.08.2013
SV Schierstein 13 – SG Igstadt/Kloppenheim 2:4 (0:3).–
"Aufgrund der starken ersten Hälfte haben die Gäste völlig verdient die Punkte mitgenommen", meinte SVS-Sprecher Jesco Bonello. Sebastian Weil, Fouad El Bakkaoui, Marc Hessmann und Caner Celik lösten bei der SG Torjubel aus. Schiersteiner Treffer von Mike Lippert und Kevin Rybak blieben Kosmetik.– Res.: 0:7.
12.08.2013
SV Schierstein 13 – SKG Karadeniz II 2:3 (1:1).
Die 13er bissen sich an der SKG-Defensive die Zähne aus. Auch die Ampelkarte gegen Fatih Asar half nicht. In Unterzahl erhöhte Karadeniz (Ali Atak 2, Kadir Aksoy) durch zwei Tore auf 3:0. Die Gegentreffer von René Buchmann und Michael Hirschochs kamen zu spät
06.08.2013
Update: 17.10.2019
Zurück zum Seiteninhalt