SAARECK ECHO - SV Schierstein 1913 e.V.

SV Schierstein 1913 e.V.
Herzlich willkommen beim
Direkt zum Seiteninhalt

SAARECK ECHO

VEREIN > SAARECK ECHO

19.09.2022
Schiersteiner feiern vier Tage Kerb

Nicht überall hatte sich herumgesprochen, dass die Stadtteilkerb schon am Donnerstag beginnt. An allen Tagen gab es Livemusik, und der Regen konnte die Feststimmung nicht trüben.     ... weiter lesen.
                                                                  Quelle:Wiesbadener Kurier

15.05.2022
Ehrung langjähriger Mitglieder

Jetzt wurde nachgeholt was wegen den Coronaauflagen nicht stattfinden konnte. Zwischen den Spielen der ersten  und zweiten Mannschaft sind die Jubilare von 2020 und 2021 geehrt worden. Seit mehr als 10 Jahren sind die Brüder Enrico und Robin Eisenmann bereits im Verein. Auf satte 40 Jahre hat es Norbert Etz gebracht, sein Schwiegervater Egon Müller sogar auf stolze 60 Jahre Mitgliedschaft. Der SV Schierstein 13 dankt allen Jubilaren für ihr langjähriges Engagement im Verein und wünscht ihnen alles Gute für die Zukunft.


21.11.2021
Herzlichen Glückwunsch
zum Nachwuchs.

01.08.2021
Hellas gewinnt Sportwoche der 13er

4:0 im Finale des Walter-Pohl-Turniers über den FC Nord +++ Schierstein 08 wird am Saareck Dritter

Wiesbaden . Der Saisonstart der Amateurfußballer am 15. August rückt unweigerlich näher. Da ist jeder Praxistest willkommen. Auch das Turnier des SV Schierstein 13 in Gedenken an den Ehrenvorsitzenden Walter Pohl bot eine gute Gelegenheit, sich für das Liga-Comeback nach dann fast zehn Monaten Zwangspause einzustimmen.
Gruppenligist Hellas Schierstein war mit gemischter Mannschaft – mit Neuzugang und Ex-Profi Tunay Acar – angetreten, gewann das Endspiel gegen den FC Nord nach Treffern von Stavros Nikopoulos, Pascal Föhlinger und Timo Schmidt plus dem Eigentor durch Bernd Rieger 4:0. „Die 13er haben das super gemacht, waren ein guter Ausrichter“, lobte Hellas-Coach Dimi Tsakas die Organisatoren um Jürgen Korn und das Helferteam. Im Spiel um Platz drei tat sich im Dress der Gastgeber Dreifachschütze Kay Rabenseifner hervor, dessen Treffsicherheit aber nicht ausreichte. Schierstein 08 gewann dank der Tore von Daniel Nemnich, Luca Walter, Daniel Pollner, Rene Schneider und Thanh Duy Ha 5:3.
Quelle: FuPa



26.04.2021
Graffiti verschönert das Vereinsheim

Unser Vereinsheim ist jetzt mit einem besonders schönen Graffiti noch attraktiver geworden. Mit unserem Vereiswappen und dem Storch als eines der Wahrzeichen von Schierstein ist durch eine private Initiative das Objekts verwirklicht worden.



22.09.2020
Verkaufshütte an neuem Standort

Im Zuge der Umgestaltung des Sportlatzes bekam unsere Verkaufshütte einen neuen Standort und wurde auch um 90° gedreht, so das man während der Bewirtung jetzt die Möglichkeit hat, weiterhin das Spielgeschehen zu beobachten.



07.09.2020
Vereinsheim jetzt mit kleiner Sommerterrasse

Was gibt es schöneres, als im Sommer an der frischen Luft zu verweilen. Aus diesem Grund haben wir nun eine kleine Terrasse vor dem Vereinsheim gebaut, welche mit Sicherheit auch bei Vermietungen gerne in Anspruch genommen wird.

15.07.2020
Markus Will wird neuer Trainer

Wir freuen uns über die Zusage unseres EX-Spielers, der Nachfolger von Ramazan Dogan wird.
Markus Will blickt auf Spieler-Zeit bei den 13ern zurück
Ab sofort übernimmt Markus Will (zuletzt SC Gräselberg, vormals TuS Dotzheim) die Regie. Spielausschuss-Mitglied Jesco Bonello hatte den Kontakt geknüpft: „Markus hat keine Sekunde überlegt. Zumal er von 1994 bis 1997 bei uns spielte und immer relativ eng mit dem Verein verbunden blieb."
Quelle: FuPa


15.02.2020
Vereinsheim im neuen Glanz

6 Wochen lang haben Mitglieder und Freunde des Vereins Tag für Tag die größte Renovierungsaktion im Vereinsheim, seit seiner Einweihung vor 30 Jahren, durchgeführt. Unter "Verein - Vereinsheim - Renovierung 2020"  ist die Renovierung mit Fotos dokumentiert.
















Zurück zum Seiteninhalt