SPIELBERICHT - SV Schierstein 1913 e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

SPIELBERICHT


1. Spieltag
Freie Turner Wiesbaden II - SV Schierstein 13 - 0:10 (0:3)
Tore: Jens Wiegand (4x), Dennis Schneider (2x), Kevin Wooten, Michael Hirschochs, Robin Eisenmann, Necati Celik.

Wiesbaden. Endlich rollt der Ball wieder, werden sich die meisten Kicker der Kreisligen denken. Die vermutlich letzte Saison der Kreisliga C Wiesbaden, nachdem unsicher ist, wie es mit den Reservemannschaften höherklassiger Clubs weitergeht, startete am Wochenende. Der im letzten Jahr knapp in der Relegation gescheiterte SV Schierstein 13 stellte seine Aufstiegsambitionen unter Beweis. 10:0 hieß es am Ende gegen die überforderte Reserve der Freien Turner. Der neue FC Albania Mainz-Kastel konnte mit einem 2:0 brillieren, der SC Klarenthal gewinnt deutlich beim portugiesischen SV Wiesbaden. Die TuS Mainz-Kostheim überzeugte mit einem 4:0, somit stand bei allen Siegern des Spieltags kein Gegentor zu Buche. Einzig das Spiel FC Maroc II gegen den SV Wiesbaden-Sauerland wurde abgesagt. Dies deutete sich aber bereits an, da bereits die erste Mannschaft ihr Spiel gegen die TuS aus Nordenstadt an diesem Sonntag absagen musste. Schade, so war der FC Maroc II letztes Jahr Dritter und verfehlte nur knapp die Relegation/den Aufstieg

2. Spieltag
SV Schierstein 13 - SV Bosna 04 Wiesbaden - 6:0 (2:0)
Jens Wiegand (1:0, 28' u. 4:0, 70') konnte sein Saisontorekonto auf sechs aufstocken. Sein Teamkollege Kay Rabenseifner (2:0, 35' u. 3:0, 59') tat es ihm an diesem tag gleich und schoss ebenfalls zwei Tore. Dennis Schneider (5:0, 75') und Kevin Herwig (6:0, 81') machten das halbe dutzend voll. Mit einem Torverhältnis von 16:0 und sechs Punkten aus den ersten zwei Spielen grüßt der Absteiger nun vom Platz an der Sonne.

3. Spieltag
SG Schierstein 79 - SV Schierstein 13 - 0:3 (abg.)

4. und 5. Spieltag Spielfrei

6. Spieltag
FC Maroc II - SV Schierstein 13 - 0:3 (abg.)

7. Spieltag
SV Schierstein 13 - SV Italia Wiesbaden II - 4:2 (4:2)
Die Zuschauer hätten mit einem Augenzwinkern das Recht, die Hälfte des Eintrittsgeldes zurückzuverlangen. Alle nennenswerten Szenen fanden sich nämlich in der ersten Hälfte wieder. Einzig Daniele Vargiu stemmte sich bei den Gästen gegen die Niederlage. Tore: 1:0, 3:1 Fouad Douiri (1' , 22'), 2:0 Kevin Wooten (11'), 4:1 Jens Wiegand (34') / Daniele Vargiu (2x).

8. Spieltag
SV Schierstein 13 - SC Victoria Wiesbaden 2010 - Abgesagt

9. Spieltag Spielfrei

10. Spieltag
SV Sauerland Wiesbaden - SV Schierstein 13 - 0:7 (0:5)
Der SV Schierstein holt den vierten Sieg im vierten Spiel. Gegen den SV Sauerland erzielten die unaufhaltsamen Schiersteiner gleich sieben Treffer. Drei davon gehen auf das Konto von Jens Wiegand, womit der Spitzenstürmer seine Torbilanz auf zehn Tore aufstockt. Während die Sauerländer um einen Tabellenplatz auf Rang acht fallen bleiben die Schiersteiner unverändert auf Platz vier. Wenn es so weiter geht muss sich die Tabellenspitze warm anziehen, da die Teams auf den Plätzen zwei und drei mit nur noch einem Zähler Vorsprung aber zwei mehr gespielten Partien da stehen.
Tore: 0:1 Kay Rabenseifner (13'), 0:2 Sascha Nitsch (18'), 0:3 Maximilian Rothmeier (22'), 0:4, 0:5, 0:6 Jens Wiegand (37', 40', 68'), 0:7 Sascha Nitsch (76')

11. Spieltag
SV Schierstein 13 - FC Wiesbaden 62 II - 4:0 (1:0)
Der Liga Primus gewinnt auch gegen die Wiesbadener. Die Höhe des Ergebnisses haben die Schiersteiner vorallem Jens Wiegand zu verdanken, dem es in sechs Minuten gelang, einen lupenreinen Hattrick zu erzielen.
Torschützen: 1:0 Maximilian Rothmeier (10.), 2:0, 3:0, 4:0 Jens Wiegand (62., 67., 68.)

12. Spieltag
PSV Grün-Weiß Wiesbaden - SV Schierstein 13 - 2:3 (1:1)
Ligaprimus SV Schierstein setzte sich diese Woche deutlich knapper durch, als am letzten Spieltag und erhält somit die Sigesserie aufrecht. Die Gäste gingen früh in Führung (7'), doch Grün-Weiß glich in der 33. Minute aus. Um die weiße Weste zu behalten mussten für den Spitzenreiter Tore her. Dies gelang in der zweiten Halbzeit dann auch: Albert Jaskewitz (54') erzielte den Führungstreffer und Jens Wiegand machte sich mit seinem Tor in der 71. Minute zum Doppeltorschützen. Der Anschlusstreffer des SV in der 88. Minute kam zu spät, Schierstein lies sich den Sieg nicht mehr nehmen.

13. Spieltag
SV Schierstein 13 - SC Klarenthal II - 2:5 (0:2)
Tore: 1:4 Benjamin Rau (83'), 2:4 Jens Wiegand (84')

14. Spieltag Spielfrei

15. Spieltag
SV Schierstein 13 - Portugiesischer SV Wiesbaden - 0:0
Das Duell der ersten Verfolger um die Aufstiegsplätze endete torlos. Bis auf zwei Platzverweise kurz vor Schluss bekamen die Zuschauer nicht viel zu sehen. Damit ändert sich an der Tabellenkonstellation zunächst nichts und die beiden Teams, die letztes Jahr abstiegen müssen sich weiterhin hinten anstellen.

16. Spieltag
TuS 05 Kostheim - SV Schierstein 13 - 0:2
Ein ganz wichtiger Sieg für die Gäste und bitter für die Hausherren. Schierstein konnte mit diesem Erfolg den Abstand auf Kostheim im Kampf um die Aufstiegsplätze vergrößern und befindet sich nun in Lauerstellung hinten den beiden Erstplatzierten. Die zweitbeste Defensive der Liga konnte erneut zu Null spielen und ist nach dem Abstieg im vergangenen Jahr auf einem guten Weg in Richtung Wiederaufstieg. Tore: 0:1 Kay Rabenseifner (20'), 0:2 Felix Fiegen (70')

17. Spieltag
SV Schierstein 13 - FC Albania Wiesbaden - 0:2 (0:2)
Der SV Schierstein strauchelt weiter. Nach zuletzt unkonstanten Ergebnissen ging auch das Topspiel gegen die formstarken Jungs des FC Albania Wiesbaden verloren. Innerhalb von sechs Minuten entschieden die Gäste die Partie kurz vor dem Pausenpfiff. Nach dem Seitenwechsel sind keine Treffer mehr gefallen. Durch den Sieg setzt sich Albania von Schierstein ab und findet sich jetzt auf dem zweiten Rang wieder.
Schiedsrichter: Dominik Thomas (Delkenheim) - Zuschauer: k.A.
Tore: 0:1 Muhamed Elmazoski (32.), 0:2 Kenan Haziri (38.)

18. Spieltag
SV Schierstein 13 - FC Maroc II (abg)

19. Spieltag    Spielfrei

20. Spieltag
SV Schierstein 13 - Freie Turnerschaft Wiesbaden II - 3:1 (1:0)
Mit einem Sieg geht es für den Drittplatzierten aus Schierstein in die wohlverdiente Pause. Die Zweite der Freien Turner ist mit neun Punkten weiterhin Schlusslicht der Tabelle.
Schiedsrichter: Keine Angabe - Zuschauer: k.A.
Tore: 1:0 Jens Wiegand (8.), 2:0 Kay Rabenseifner (50.), 3:0 Jens Wiegand (53.)

21.Spieltag
SV Bosna 04 - SV Schierstein 13 - 5:3 (1:2)
Tore: 1:1 Kevin Wooten (23.), 1:2 Kay Rabenseifner (25.), 5:3 Necati Celik (89.)

22. Spieltag
FC Wiesbaden 62 II - SV Schierstein 13 - 2:6 (1:4)
Tore: 0:1 Marcel Göbel (13.), 0:2 Necati Celik (21.), 1:3 Jens Wiegand (40.), 1:4 (45.), 1:5 Kai Rabenseifner (70.), 2:6 Marcel Göbel (80.)



 
Suchen
Update: 12.08.2017
U
© SV Schierstein 1913 e.V. / 2016
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü